11. März 2017

Kirchhöfer startet für Mercedes-AMG Team HTP Motorsport

Der Wechsel in den GT Sport ist perfekt! Marvin Kirchhöfer wird 2017 auf einem MANN FILTER Mercedes-AMG GT3 seine Premiere im ADAC GT Masters feiern und greift dabei auf die Erfahrung des erfolgreichen AMG-Kundensportteams HTP Motorsport zurück.

Kirchhöfer blickt voller Erwartungen seiner neuen Herausforderung in der „Liga der Supersportwagen“ entgegen und freut sich dabei auf die spannenden Rennen. „Das ADAC GT Masters hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der besten GT Rennserien der Welt entwickelt. Die Markenvielfalt, das hochkarätige Fahrerfeld und die Nähe der Fans haben mein Interesse bestärkt.“ betont der 22-Jährige seinen wohl größten Karriereschritt, der in den vergangenen Wochen im Hintergrund gut vorbereitet wurde.

Ganz neu ist das ADAC GT Masters dem Leipziger jedoch nicht, denn bevor es Kirchhöfer mit der GP3 und GP2 in den Formel-1-Zirkus zog, war das Rahmenprogramm des ADAC seine motorsportliche Heimat.

Durch die beiden Meistertitel in der Formel Masters und der Formel 3 behielt der Leipziger das Umfeld der ADAC Rennserien stets in guter Erinnerung und hat schon damals das GT Masters mitverfolgt.

Nun kehrt Kirchhöfer nicht nur reifer denn je zurück, sondern trifft mit dem Niederländer Indy Dontje im Team von HTP Motorsport auch auf einen alten Bekannten, mit dem er sich 2017 den  550PS starken MANN FILTER Mercedes AMG GT3 teilen wird.

Die beiden kennen sich bereits aus der gemeinsamen Zeit in der Talentschmiede Team Motopark. „2012 sind wir zusammen in der Formel Masters gefahren und haben uns damals schon gut verstanden“ freut sich Kirchhöfer auf das Wiedersehen.

Bei dem exklusiven Launchevent in Ludwigsburg wurde am vergangenen Freitag nicht nur die Kooperation zwischen HTP Motorsport und dem weltweit führenden Filtrationsexperten MANN+HUMMEL und dessen Produktmarke MANN-FILTER offiziell besiegelt, sondern neben dem neuen Fahrer-Team auch der neue Mercedes-AMG GT3 für das ADAC GT Masters 2017 präsentiert. In einem unverwechselbaren Gelb und Grün der Marke MANN-FILTER lackierten Mercedes-AMG GT3 werden Kirchhöfer und Dontje sicher zum Blickfang für die GT Sportfans.

„Ich freu mich sehr über das Gesamtpaket, HTP Motorsport und Indy als Teamkollegen. Die Mannschaft um Norbert Brückner hat in GT Rennserien bewiesen, dass sie eines der besten GT3 Teams sind. Da im GT Masters durch die Fahrerwechsel alle Set-up-Einstellungen Kompromisslösungen sind, bringt das vielleicht über die Saison hinaus einen kleinen Vorteil, da Indy ein ähnlicher Fahrertyp ist wie ich.“ blickt Kirchhöfer motiviert in die erste GT Saison und bekräftigt weiter „Indy ist ein sehr schneller und erfahrener Fahrer und ich denke gemeinsam werden wir uns gut pushen.“

Bevor es für Marvin Kirchhöfer am 28. April erst richtig losgeht, stehen noch so einige Testkilometer auf dem Programm. Die erste Generalprobe mit dem 550PS starken Mercedes-AMG GT3 findet am 11. und 12. April beim offiziellen Vorsaisontest des ADAC GT Masters in Oschersleben statt, bei dem auch bereits die Fans willkommen sind.

In der bevorstehenden Saison kann man alle Rennen des ADAC GT Masters live und in voller Länge auf SPORT1 im Free-TV verfolgen.

Text: A.Dannenberg / Motorsport-Karriere.de
Fotos: Alexander Trienitz

In meinem Shop finden Sie alle Marvin Kirchhöfer Merchandising Produkte.

ADAC GT Masters 2017
Rennkalender
28.04. - 30.04. Oschersleben
19.05. - 21.05. Lausitzring
09.06. - 11.06. Red Bull RING
21.07. - 23.07. Zandvoort
04.08. - 06.08. Nürburgring
15.09. - 17.09. Sachsenring
22.09. - 24.09. Hockenheim
15.09. - 17.09.2017
ADAC GT Masters Sachsenring
1. Freies Training Fr 11:00 Uhr
Freies Training Junioren/Trophy Fr 12:05 Uhr
2. Freies Training Fr 14:50 Uhr
1. Qualifying Fr 17:55 Uhr
1. Rennen Sa 12:45 Uhr
2. Qualifying So 08:00 Uhr
2. Rennen So 13:08 Uhr