10. Dezember 2012

Marvin Kirchhöfer startet 2013 mit Lotus im ATS Formel 3 Cup

Marvin Kirchhöfer, der Sieger der ADAC Formel Masters,  gab am Dienstag den 04.12.2012  bei seiner Teampräsentation in Leipzig bekannt, dass er in der kommenden Saison mit dem Team Lotus von Timo Rumpfkeil  im ATS Formel3 Cup an den Start gehen werde.

Bei der Präsentation seines F3 Boliden vor Presse, Funk und Fernsehen standen Ihm der Sportbürgermeister der Stadt Leipzig, Herr Heiko Rosenthal, Timo Rumpfkeil  Teamchef Lotus Motopark, sein Management, sowie ein Großteil seiner  Sponsoren der kommenden Saison zur Seite.

O-Ton Marvin: Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und werde alles geben um in der neuen Saison an die Leistungen aus dem Jahr 2012 anzuknüpfen. Da ich das Team schon sehr gut kenne und ich mich dort richtig wohlfühle, ist mir die Entscheidung  für das Team Lotus an den Start zugehen, nicht schwer gefallen. Teamchef Timo Rumpfkeil und seine Mannschaft haben sich immer sehr um mich bemüht und mir bei meiner Weiterentwicklung in jeder Situation mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Internet: www.marvin-kirchhoefer.de

Treffen Sie Unternehmer in der MK Business Loge und entwickeln Sie gemeinsam Visionen oder bahnen neue Geschäfte an.

Hier bekommen Sie die richtigen Kontakte und wertvolle Informationen:

Saison 2015
Rennkalender
08.-10.05.2015 Barcelona
19.-21.06.2015 Red Bull Ring
03.-05.07.2015 Silverstone
24.-26.07.2015 Hungaroring
21.-23.08.2015 Spa-Francorchamps
04.-06.09.2015 Monza
09.-11.10.2015 Sochi
27.-29.11.2015 Abu Dhabi
Nächstes Rennen
Monza (Italien)
04. - 06. September 2015

Infos Streckenlänge: 5,793 KM
Renndauer: 17 Runden
Rundenrekord: 1’36.933
Zeitplan Training - 04. 09. - 17:50
QUALIFYING - 05.09. - 09:45
Rennen 1 - 05.09. - 17:20
Rennen 2 - 06. 09. - 09:25